Einsatz vom 28.04.2016

Datum: 28.04.2016
Brand 1- Brand eines LKW – Scheibenberg, Elterleiner Str
Einsatznummer: 370
Alarmierung: 09:59Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 10:06Uhr
am Einsatzort: 10:11Uhr ausgerückte Fahrzeuge:  TLF 24/24, LF 16/12, MTW
Einsatzkräfte: 20 wieder einsatzbereit: 10:59Uhr
LKW fing während der Fahrt Feuer.Zu einem LKW Brand auf der Elterleiner Straße zwischen Elterlein und Scheibenberg wurden am Donnerstagmorgen gegen 10 Uhr die Kameraden der Feuerwehren aus Scheibenberg, Oberscheibe, Elterlein und Schlettau gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache wurden die Bremsen eines LKW so heiß, dass die Reifen Feuer fingen. Der LKW Fahrer handelte blitzschnell. Er setzte den Notruf ab und löschte mit Pulverlöscher selbst. Er konnte somit verhindern, dass Flammen aus die Radkästen schlugen und womöglich auf den kompletten LKW übergriffen wären. Vor Ort löschten die Kameraden den Brand weiter ab. Dazu kam auch Löschschaum zum Einsatz. Zudem hatte die Feuerwehr Scheibenberg und Oberscheibe Glück im Unglück. Sie übten einen Katastrophenfall in der Schule in Scheibenberg. Sie waren gerade mit den Zusammenräumen fertig, als der reale Einsatz folgte. Sie waren somit ziemlich zügig an der Einsatzstelle. Der Autobahnzubringer musste über eine Stunde voll gesperrt werden. Der Verkehr staute sich.  (Quelle: Bernd März)13115978_1606054579721077_6615435155932273588_o