Einsatz vom 25.12.2015

Datum: 25.12.2015
VKU- Auslaufende Betriebsstoffe – S 267 Talstraße Höhe Steinbruch
Einsatznummer: 1322
Alarmierung: 9.37 Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 9.42 Uhr
am Einsatzort: 9.46 Uhr ausgerückte Fahrzeuge:   LF 16/12, TLF 24/24, MTW
Einsatzkräfte: 23 wieder einsatzbereit: 11.37 Uhr
Am Morgen des 1. Weihnachtsfeiertages wurden wir von der Rettungsleistelle zum einem VKU mit auslaufenden Betriebsstoffen auf die Talstraße in Höhe des Steinbruchs alarmiert. Ein PKW hatte sich nachdem er von der Straße abkam den Benzintank aufgerissen. Nachdem der PKW eine ca. 300m lange Benzinspur auf der Straße gezogen hatte, stellte der Fahrzeugführer diesen auf einen Seitenstreifen des Steinbruchs ab. Dort verlor der PKW ebenfalls nocheinmal eine beträchtliche Menge an Betriebsstoffen. Unsere Kameraden sicherten die Einsatzstelle ab und banden diese Betriebsstoffe mit Bindemittel. Da ein Teil des Tankinhalts bereits in die Kanalisation gelangt war, wurde zudem das Umweltamt des Landkreises mit hinzugezogen.

IMG_1470 (Kopie)   IMG_1468 (Kopie)   IMG_1476 (Kopie)