Einsatz vom 25.05.2023

Datum: 25.05.2023
Brand Groß – Hallenbrand – Oberscheibe
Einsatznummer: 05/23
Alarmierung: 13:47Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 13:51Uhr
am Einsatzort: 13:57Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 25 wieder einsatzbereit: 15:47Uhr
Garagenbrand Mehrfamilienhaus in Oberscheibe
Zu einem Großbrand wurden die Feuerwehren Oberscheibe, Scheibenberg, Crottendorf und Schlettau gegen 13:47 Uhr nach Oberscheibe auf das Gelände der Brauerei Fiedler alarmiert. Angekommen brannte es in einem Mehrfamilienhaus im Bereich einer angebauten Doppelgarage in voller Ausdehnung. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz konnten den Brand schnell löschen und eine Ausbreitung aufs gesamte Haus verhindern. Das Löschwasser musste über einige Meter aus einer Löschwasserentnahmestelle entnommen werden, sodass die B 101 voll gesperrt werden musste. Der Besitzer des Mehrfamilienhauses unternahm zudem Löschversuche. Dabei zog er sich schwere Verbrennungen zu. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Spezialklinik. Im Einsatz waren über 60 Kameraden. Vermutlich ging der Brand von einem Fahrzeug in der Garage aus. (Quelle: Blaulichtreport & Stormchasing)