Einsatz vom 19.04.2024

Datum: 19.04.2024
Brand Mittel – Brand Wohnkomplex – Scheibenberg
Einsatznummer: 09/24
Alarmierung: 19:28Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 19:33Uhr
am Einsatzort: 19:39Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 26 wieder einsatzbereit: 21:28Uhr

Zusammen mit den Feuerwehren aus Scheibenberg, Oberscheibe und Crottendorf, sowie dem diensthanden Kreisbrandmeister wurden wir an diesem Freitagabend zu einem Brand in einem Wohnkomplex nach Scheibenberg gerufen.

Vor Ort drang dichter Qualm aus dem Gebäude. Die Feuerwehr aus Scheibenberg ging umgehend zur Menschenrettung in das Gebäude vor. Die Feuerwehr aus Crottendorf betreute die betroffenen Personen und ging zum Ausangriff mittels ihrer Drehleiter vor. Zwei Trupps unserer Wehr und Trupps der Feuerwehr Oberscheibe unterstützten die Kameraden aus Scheibenberg im Innenangriff. Über unser HLF und TLF wurde das HLF Scheibenberg mit Wasser gespeist. Nach dem alle Personen aus dem Gebäude gerettet wurden, das Feuer gelöscht wurde und das Gebäude mittels Überdrucklüfter rauchfrei gemacht wurde, hieß es ÜBUNGS-Ende.

Im Nachgang wurde die Übung noch, bei einer Wurst und einem Getränk im Gerätehaus der Feuerwehr Scheibenberg ausgewertet. Wir danken den Organisatoren und allen Kameraden für diese gute Übung. (Quelle: FFW Schlettau)