Einsatz vom 17.10.2020

Datum: 17.10.2020  
TH1 – VKU Auslaufende Betriebsstoffe – B101 Richtung Neuamerika
Einsatznummer: 272749
Alarmierung: 13:27Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 13:32Uhr
am Einsatzort: 13:35Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 17 wieder einsatzbereit: 14:27Uhr
Schwerer Verkehrsunfall B101 nahe Schlettau Buchholzer Straße
 
Gegen 13.00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B101 nahe Schlettau. Eine Lupo Fahrerin kam aus Richtung Annaberg Buchholz auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Schlingern und kollidierte im Kurvenausgang mit einem entgegenkommenden BMW. Der Aufprall war so heftig das der Lupo sich überschlug und auf dem angrenzenden Feld auf dem Dach zum liegen kam. Die Fahrerin des Lupo und die zwei Insassen des BMW kamen mit leichten Verletzungen davon und wurden durch den Rettungsdienst in ein Klinikum verbracht. Die Feuerwehr Schlettau sicherte die auslaufenden Betriebsmittel an den Fahrzeuge. Die B101 wurde in beiden Richtungen kurzzeitig voll gesperrt.(Quelle: Bild und Text: Blaulichtreport & Stormchasing )