Einsatz vom 17.02.2022

Datum: 17.02.2022
TH1 – Baum in Freileitung – B101 Neuamerika
Einsatznummer: 05/22
Alarmierung: 07:36Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 07:39Uhr
am Einsatzort: 07:43Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 16 wieder einsatzbereit: 10:36Uhr

Bereits seit einigen Tagen wurden vor einem herannahenden Sturmtief gewarnt. Es traf uns an diesem Tag um halb sieben. Auf der B101 in Richtung Annaberg-Buchholz fiel ein Baum in eine Freileitung und diese brachte darauf hin eine Betonsäule zu Fall. Nach dem durch den Netzbetreiber die Leitung stromlos geschaltet wurde, entfernten wir den Baum von der Straße und entfernten die Metallklammern an der Betonsäule, in Rücksprache mit Energieversorger um die Leitung frei zu bekommen. Besonders Bemerkenswert war, dass zufällig die Firma Forstdienstleistungen Hegenbarth mit einem Holzrückfahrzeug vorbei kam und anbot die Betonsäule zu beräumen. Wir danken für diese schnelle und unkomplizierte Hilfe. Die Straße blieb für die Reparatur der Leitung bis zum nächsten Morgen voll gesperrt. (Quelle: FFW Schlettau)