Einsatz vom 16.02.2024

Datum: 16.02.2024
Brand klein – PKW Brand einzeln – Dörfel am Sauwald
Einsatznummer: 04/24
Alarmierung: 10:15Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 10:21Uhr
am Einsatzort: 10:29Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 23 wieder einsatzbereit: 13:15Uhr

Zusammen mit unserer Ortswehr Dörfel wurden wir zu einem PKW-Brand einzelnstehend nach Dörfel auf die Zufahrtsstraße zum Naturschutzzentrum gerufen. Vor Ort angekommen bot sich eine etwas andere Lage: im Laderaum eines Mülllasters hatte sich dessen Inhalt entzündet, die beiden Angestellten rochen den Brand und kippten Geistes gegenwärtig, an einer geeigneten Stelle ihre Ladung ab. Mit einer Schaufel und einem Feuerlöscher versuchten diese selbst dem Brand Herr zu werden, dies gelang aber nur bedingt.

Wir führten die Restlöscharbeiten durch und sperrten die Einsatzstelle ab. Nach dem die Polizei den Einsatz aufgenommen hatte, verluden wir mit Hilfe des Laders des Schlettauer Bauhofes den Restmüll in einen Container eines weiteres Müllfahrzeuges.

Danke an alle Einsatzkräfte und den beiden Angestellten des Müllentsorgungsunternehmens für ihre schnellen und umsichtigen Einsatz. (Quelle: FFW Schlettau)