Einsatz vom 10.06.2019

Datum: 10.06.2019
TH1 – Schäden nach Unwetter diverse Einsatzstellen – Ortsgebiet Schlettau
Einsatznummer: 158466
Alarmierung: 21:05Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 21:11Uhr
am Einsatzort: 21:17Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 und MTW
Einsatzkräfte: 24 wieder einsatzbereit: 23:05Uhr

Am Abend des Pfingstmontag wurden wir, wie viele andere Feuerwehren der Region zu Unwetterschäden alarmiert. Durch den kurzen aber sehr intensiven Niederschlag in Form von Regen und Hagel kam es zu mehreren Einsatzstellen im Ortsgebiet. Ein Keller in der Rosenparksiedlung wurde mit Hilfe unseres Wassersaugers von der braune Brühe befreit, der MTW fuhr die Bundesstraße ab und entfernte einige Äste. Die Teichgasse stand ebenfalls unter Wasser und die Schieber am Hochwasserschutz mussten geöffnet werden. Der Frohnauer Weg und die Kreuzung B101-Frohnauer Weg wurde von Schlamm befreit.

Zurück im Depot mussten wir dann auch noch einen Schaden am eigenen Gebäude beheben, denn bereits die Ausfahrt des MTW zu Einsatzbeginn war abenteuerlich. Durch den Hagel verstopfte der Ablauf vor der Tiefgarage des MTWs und in dieser stand ebenfalls ein paar Zentimeter hoch das Wasser. (Quelle: FFW Schlettau)