Einsatz vom 05.05.2021

Datum: 05.05.2021
TH2 – VKU klemm – Scheibenberg S268
Einsatznummer: 117964
Alarmierung: 01:30Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 01:35Uhr
am Einsatzort: 01:41Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 19 wieder einsatzbereit: 03:31Uhr

Zusammen mit der Feuerwehr Scheibenberg, dem Kreisbrandmeister, einem RTW und einem NEF, wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person nach Scheibenberg auf die S268 Richtung Crottendorf gerufen.

Das Besondere der Alarmierung war, dass diese über das automatische eCall – System des Unfallfahrzeuges erfolgt. Das heißt, die Sensorik im Fahrzeug registriert den Unfall und baut automatisch eine Verbindung zum Notruf her.

Als die Kameraden aus Scheibenberg an der Unfallstelle eintrafen forderten sie noch die Feuerwehr Crottendorf nach. Da unser HLF nur knapp zwei Minuten nach dem HLF der Feuerwehr Scheibenberg eintraf, konnten die Kameraden aus Scheibenberg sich komplett auf die Betreuung des Patienten und die technische Rettung konzentrieren. Denn wir übernahmen die Aufgaben der Sicherung, das heißt: wir stellten den dreifachen Brandschutz sicher und leuchteten die Einsatzstelle mit unserem Aldebaran aus. Nach knapp zwei Stunden konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

Wir danken allen Kameraden für die Einsatzbereitschaft und den anderen Wehren für die gute Zusammenarbeit. (Quelle: FF Schlettau)