Die ersten Dienste 2022

Die ersten Dienste 2022

Das Jahr begann für uns immer noch mit großen Corona-bedingten Einschränkungen, aber nichts desto trotz waren wir froh seit dem 18.01.22 wieder Dienst halt zu können. Wir bildeten dazu zwei Gruppen um die Teilnehmerzahl pro Dienst zu reduzieren und es galt die 1G Regel (Alle mussten vor Dienstbeginn einen negativen Test vorweisen).

So begann das Jahr mit denen für uns gewöhnlichen eher theoretischen Diensten, wie der Belehrung Atemschutz, der Ersten Hilfe und Arbeitsschutzbelehrung und einem Dienst Fahrzeug und Gerätekunde. Dann wurde es ab Ende Februar wieder praktischer. So übten die beiden Gruppen mit unserem ZIEH-FIX® Einsatzkoffer die verschiedenen Möglichkeiten eine Tür fachgerecht zu öffnen. Der nächste Dienst führte die beiden Gruppen, nach einer kurzen Theorie Einheit nun erstmals ins Freie: geübt wurde das Ausleuchten einer unübersichtlichen Einsatzstelle, hier am Beispiel des Lindenhofs. Hierzu wurden alle uns zur Verfügung stehenden Mittel genutzt.

Ab dem 22.03.22 ist geplant die Dienste wieder gemeinsam zu vollziehen.

Euch allen noch eine schöne Restwoche, eure Freiwillige Feuerwehr Schlettau.