Einsätze 2021

Einsatz vom 19.12.2021

Datum: 19.12.2021
TH1 – Ölspur mit Gefahr – Talstraße
Einsatznummer: 354864
Alarmierung: 14:51Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 14:56Uhr
am Einsatzort: 14:59Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20,  TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 20 wieder einsatzbereit: 15:51Uhr

An diesem Sonntag wurden wir zu unserem letzten Einsatz im Jahr 2021 auf die Talstraße Richtung Dörfel gerufen. Genau in der „Steinbruchkurve“ erstreckte sich eine ca.20m lange Ölspur über die gesamte Fahrbahnbreite. Wir stumpften die Fahrbahn mit Bioversal ab. Nach dem die Straße durch den Verantworlichen der Straßenmeisterrei wieder frei gegeben wurde, konnten wir unserem Einsatz beenden. (Quelle: FFW Schlettau)

Einsatz vom 28.10.2021

Datum: 28.10.2021
TH1 – VKU auslaufende Betriebsstoffe – B101
Einsatznummer: 297198
Alarmierung: 16:43Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 16:47Uhr
am Einsatzort: 16:52Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20,  TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 17 wieder einsatzbereit: 17:43Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln wurden wir zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei auf die B101 auf Höhe des Holzhandels alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug mit drei Insassen an Board von der Straße ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Die Personen konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien, mussten aber alle ins Krankenhaus verbracht werden. Wir sicherten die Unfallstelle ab, banden auslaufende Betriebsstoffe und klemmten die Batterie ab. Nach kurzer Zeit konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. (Quelle: FFW Schlettau)

Einsatz vom 25.10.2021

Datum: 25.10.2021
Brand 2 – Schornsteinbrand – Rathenaustr.
Einsatznummer: 292896
Alarmierung: 09:36Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 09:41Uhr
am Einsatzort: 09:43Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20,  TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 19 wieder einsatzbereit: 11:36Uhr

Zusammen mit den Feuerwehren aus Scheibenberg und Dörfel, sowie einem Rettungswagen und der Polizei wurden wir an diesem Montag Morgen zu einem Schornsteinbrand nach Schlettau in die Rathenaustraße gerufen. Nach kurzer Zeit konnte der „Brand“ in einem waagerecht verlaufendem Rohr, kurz nach dem Ofen mit Hilfe unserer Wärmebildkamera lokalisiert werden. Das Rohr und damit das Brandgut wurden aus dem Gebäude entfernt. (Quelle: FFW Schlettau)

Einsatz vom 21.10.2021

Datum: 21.10.2021
TH1 – Baum auf Straße – Talstraße
Einsatznummer: 288775
Alarmierung: 12:03Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: :Uhr
am Einsatzort: :Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20,  TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 13 wieder einsatzbereit: 14:03Uhr

An diesem Donnerstag Mittag wurden wir zusammen mit der FFW Dörfel zu einem umgestürzten Baum auf die Talstraße direkt am Ortseingang Dörfel alarmiert. Wir beseitigten die Birke und gaben die Straße nach kurzer Zeit wieder frei. (Quelle: FFW Schlettau)

Einsatz vom 05.09.2021

Datum: 05.09.2021
TH1 – Tragehilfe – Rathenaustraße
Einsatznummer: 239482
Alarmierung: 15:14Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 15:18Uhr
am Einsatzort: 15:19Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20u.  TLF2000
Einsatzkräfte: 16 wieder einsatzbereit: 16:14Uhr

An diesem Sonntag Nachmittag wurden wir durch die Rettungsleitstelle Chemnitz zu einer Tragehilfe auf die Rathenaustraße gerufen. Eine bereits vor Ort befindliche Rettungswagen-Besatzung konnte die Person medizinisch stabilisieren, aber durch das enge Treppenhaus waren sie nicht in der Lage die Person selbstständig in den RTW zu verbringen. Mit sechs Personen wurde die Person dann in einer Vakummatraze durch das Treppenhaus ins Freie verbracht. (Quelle: FFW Schlettau)

Einsatz vom 09.07.2021

Datum: 09.07.2021
TH2 – VKU klemm – B101 Stoppkurve
Einsatznummer: 182188
Alarmierung: 08:25Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 08:29Uhr
am Einsatzort: 08:35Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 16 wieder einsatzbereit: 11:25Uhr

Am Freitag Vormittag kam es zu einen schweren Verkehrsunfall auf der B101 zwischen Schlettau und Annaberg. Dabei stießen auf regennasser Fahrbahn ein Ford Fiesta und ein Renault Transporter in einer Kurve frontal zusammen. Die Fahrerin des Ford musste durch die Feuerwehr mit schwerem Gerät aus Ihrem völlig zerstörten Fahrzeug geborgen werden. Der Fahrer des Transporter konnte sich mit leichten Verletzungen selbst befreien. Beide Fahrer wurden in ein Klinikum transportiert. Die Feuerwehr sicherte auslaufende Betriebsmittel und entfernte die Batterien aus den Fahrzeugen. Eine sich im Stau befindliche schwangere Frau musste ebenfalls in ein Klinikum verbracht werden, da die Wehen während des Einsatzes einsetzten. Im Einsatz waren 16 Kameraden der Feuerwehr Schlettau, der Kreisbrandmeister, Polizei und Rettungskräfte. (Quelle: Blaulichtreport & Stormchasing)

Einsatz vom 30.06.2021

Datum: 30.06.2021
TH1 – Türnotöffnung – Rosenparksiedlung
Einsatznummer: 174022
Alarmierung: 23:11Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 23:16Uhr
am Einsatzort: 23:18Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20 und TLF2000
Einsatzkräfte: 18 wieder einsatzbereit: 00:11Uhr

An diesem Donnerstag Abend wurden wir zu einer Türnotöffnung in die Rosenparksiedlung gerufen. Die Person befand sich ansprechbar hinter der Wohnungstür, konnte diese aber nicht selbständig öffnen. Mit Hilfe unseres Türnotöffnungskoffer, konnte die Tür gewalt- und schadenfrei geöffnet werden. (Quelle: FF Schlettau)

Einsatz vom 07.05.2021

Datum: 07.05.2021
Brand 2 – Waldbrand beginnend – Scheibenberg Schafberg
Einsatznummer: 121247
Alarmierung: 17:05Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 17:09Uhr
am Einsatzort: 17:14Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 19 wieder einsatzbereit: 18:05Uhr

Zusammen mit den Feuerwehr aus Scheibenberg, Oberscheibe und Corttendorf, wurden wir zu einem vermeintlich beginnenden Waldbrand nach Scheibenberg gerufen. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr Scheibenberg konnte das Einsatzstichwort nicht bestätigt werden und wir rückten nach kurzer Zeit im Bereitstellungsraum wieder ein. 

(Quelle Text: FF Schlettau; Symbol Bild Quelle: Blaulichtfotografie Erzgebirge)

Einsatz vom 05.05.2021

Datum: 05.05.2021
TH2 – VKU klemm – Scheibenberg S268
Einsatznummer: 117964
Alarmierung: 01:30Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 01:35Uhr
am Einsatzort: 01:41Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 19 wieder einsatzbereit: 03:31Uhr

Zusammen mit der Feuerwehr Scheibenberg, dem Kreisbrandmeister, einem RTW und einem NEF, wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person nach Scheibenberg auf die S268 Richtung Crottendorf gerufen.

Das Besondere der Alarmierung war, dass diese über das automatische eCall – System des Unfallfahrzeuges erfolgt. Das heißt, die Sensorik im Fahrzeug registriert den Unfall und baut automatisch eine Verbindung zum Notruf her.

Als die Kameraden aus Scheibenberg an der Unfallstelle eintrafen forderten sie noch die Feuerwehr Crottendorf nach. Da unser HLF nur knapp zwei Minuten nach dem HLF der Feuerwehr Scheibenberg eintraf, konnten die Kameraden aus Scheibenberg sich komplett auf die Betreuung des Patienten und die technische Rettung konzentrieren. Denn wir übernahmen die Aufgaben der Sicherung, das heißt: wir stellten den dreifachen Brandschutz sicher und leuchteten die Einsatzstelle mit unserem Aldebaran aus. Nach knapp zwei Stunden konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

Wir danken allen Kameraden für die Einsatzbereitschaft und den anderen Wehren für die gute Zusammenarbeit. (Quelle: FF Schlettau)

Einsatz vom 03.05.2021

Datum: 03.05.2021
TH1 – Türnotöffnung – Schlossgärtnerei
Einsatznummer: 115919
Alarmierung: 10:07Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 10:12Uhr
am Einsatzort: 10:13Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 16 wieder einsatzbereit: 11:10Uhr

Zur einer Technischen Hilfeleistung der Stufe 1 wurden wir an diesem Montag Morgen zur Schlossgärtnerei gerufen. Aus der Decke einer Wohnung tropfte Wasser. Als wir vor Ort eintrafen wurde mehrfach akustisch versucht mit einer eventuell in der Wohnung befindlichen Person Kontakt aufzunehmen. Als dies keinen Erfolg brachte, öffneten wir die Tür gewaltsam und übergaben die Wohnung dem Eigentümer. (Quelle: FF Schlettau)