Einsätze 2021

Einsatz vom 08.03.2021

Datum: 08.03.2021
TH2 – VKU vermutlich klemmt – Zschöppelstraße
Einsatznummer: 62153
Alarmierung: 17:16Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 17:21Uhr
am Einsatzort: 17:24Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 20 wieder einsatzbereit: 19:16Uhr

Schwerer Frontalunfall am Montagnachmittag gegen 17:15 Uhr auf der Zschöppelstraße zwischen Schlettau und der B 101 in Höhe eines Holzhandels. Ein Seat und Audi krachten mit enormer Geschwindigkeit frontal ineinander. Umgehend wurden die Feuerwehr Schlettau, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei zur Unfallstelle alarmiert. Als die Feuerwehr am Einsatzort ankam, waren die Fahrerin des Seat und der Fahrer des Audi aus ihren Fahrzeugen befreit und vom Rettungsdienst betreut. Die Kameraden nahmen jede Menge auslaufende Betriebsmittel auf und klemmten die Batterien der Fahrzeuge ab. Wie heftig der Frontalcrash gewesen sein muss, zeigt das Trümmerfeld und massiv deformierten Fahrzeuge im Frontbereich. Nach ersten Erkenntnissen muss ein Fahrzeugteilnehmer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Beide Fahrzeugführer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Straße blieb für Stunden gesperrt. Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (Quelle: Blaulichtreport & Stormchasing)

Einsatz vom 25.02.2021

Datum: 25.02.2021
ABC1 – Säure im Keller ausgetreten – Schwarzenberger Str.
Einsatznummer: 52420
Alarmierung: 18:02Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 18:06Uhr
am Einsatzort: 18:08Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 23 wieder einsatzbereit: 21:02Uhr

Zu einem ABC1-Einsatz wurden wir am frühen Donnerstag Abend in die Schwarzenberger Straße gerufen. Vor Ort bestätigte sich die Lagemeldung: Eine stark riechende und vermutlich ätzende Flüssigkeit ist im Keller eines Mehrfamilienhauses ausgetreten. Nach Rücksprache mit den Anwohner soll es sich dabei um Essigsäure handeln. Das Gebäude wurde bereits vollständig evakuiert.

Umgehend rüsteten sich zwei Trupps mit den leichten Chemikalienschutzanzügen von unserem HLF20 und Atemschutz aus. Ein Trupp stellte den Sicherungstrupp und der Angriffstrupp ging in den Keller vor. Gleichzeitig wurde eine improvisierte Dekontaminationsstelle errichtet. Mit Öl-Bindemittel wurde die weitere Ausbreitung der Flüssigkeit verhindert und es wurden die ersten kontaminierten Gegenstände aus dem Gebäude gebracht, darunter auch eine weitere noch verschlossene Flasche der Säure. Dann wurde die FFW Sehma mit ihrem Gerätewagen Gefahrgut nachgefordert. Die Kameraden aus Sehma instruierten unseren Angriffstrupp im Umgang mit dem speziellen Chemikalienbindemittel. Der Angriffstrupp band die restliche Flüssigkeit und reinigt den Keller anschließend. Dann wurde die Flüssigkeit aus der noch verschlossene Flasche in einen Kanister umgefüllt, welcher im Anschluss durch eine Spezialfirma entsorgt wurde. Des weiteren wurde das Gebäude durch uns belüftet.

Im Einsatz befanden sich 23 Kameraden der FFW Schlettau, zwei Kameraden der FFW Sehma, KBM, ein RTW, eine Streife des Polizeirevier Annaberg und die Einsatzleitung der Polizei aus Chemnitz. (Quelle: Text: FFW Schlettau, Bilder: Blaulichtreport & Stormchasing)

Einsatz vom 30.01.2021

Datum: 30.01.2021
Brand 2 – Schornsteinbrand – Scheibenberg August-Bebel Str.
Einsatznummer: 28113
Alarmierung: 16:21Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: :Uhr
am Einsatzort: :Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20, TLF2000 u. MTW
Einsatzkräfte: 20 wieder einsatzbereit: :Uhr

Zum zweiten Einsatz im Jahr 2021 wurden wir zusammen mit den Feuerwehren aus Scheibenberg, Oberscheibe und Crottendorf zu einem Schornsteinbrand nach Scheibenberg gerufen. Wir verweilten kurz im Bereitschaftsraum und konnten dann ohne eine Maßnahme wieder einrücken. (Quelle: FFW Schlettau)

Einsatz vom 13.01.2021

Datum: 13.01.2021
TH1 – Baum auf Straße – Kirchsteig
Einsatznummer: 12285
Alarmierung: 19:12Uhr erstes Fahrzeug ausgerückt: 19:14Uhr
am Einsatzort: 19:17Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: HLF20 u. TLF2000
Einsatzkräfte: 19 wieder einsatzbereit: 20:12Uhr

An diesem Mittwochabend wurden wir zu unserem ersten Einsatz im Jahre 2021 an den Kirchsteig gerufen. Vor Ort bestätigte sich die Lage: Mehrere Bäume drohen umzustürzen. Mit einer Motorkettensäge wurden diese gefällt und von der Straße entfernt. Es handelte sich dabei um den ersten Einsatz für unser neues HLF20. (Quelle: FFW Schlettau)

Termine
  • Keine Termine